FW-Schermbeck: Wasserrohrbruch beschäftigte Feuerwehr Schermbeck

polizeimeldungen

13.02.2021 – 15:43

Feuerwehr Schermbeck

Am Freitagabend wurde der Löschzug Gahlen um 17:57 Uhr mit dem Einsatzstichwort “Wasserschaden” alarmiert. Einsatzziel war die Straße Janbrucksfeld. 

Anwohner hatten in Ihrem Haus Wassermassen festgestellt, welche vermutlich durch einen Wasserrohrbruch im Nachbarhaus in deren Haus liefen. 

Da der Eigentümer des betroffenen Hauses nicht Zuhause war, verschaffte sich die Feuerwehr in Absprache mit der Polizei Zugang zu dem Haus. Der Wasserrohrbruch konnte schnell im Dachgeschoss ausfindig gemacht werden. Von hier aus lief das Wasser bis ins Erdgeschoss sowie in das daran angrenzende Nachbarhaus. Die betroffene Leitung wurde durch die Einsatzkräfte abgeschiebert. Anschließend wurde zur Beseitigung des Wassers ein Nasssauger eingesetzt. Danach wurde die Einsatzstelle an den Hauseigentümer übergeben, welcher zwischenzeitlich eingetroffen war. 

Für die Feuerwehr endete der Einsatz um 19:53 Uhr. 

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Schermbeck
Ellen Großblotekamp
Telefon: 0170/5660898
E-Mail: presse@feuerwehr-schermbeck.de
http://www.feuerwehr-schermbeck.de

Original-Content von: Feuerwehr Schermbeck, übermittelt durch news aktuell

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 6.03.2021 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/118232/4837627