POL-PDTR: Autofahrer unter Btm-Einfluss

polizeimeldungen

13.02.2021 – 19:09

Polizeidirektion Trier

Am 12.02.2021 wurde am frühen Nachmittag in Kenn ein Autofahrer einer allgemeinen polizeilichen Verkehrskontrolle unterzogen. Dabei konnte dieser keinen gültigen Führerschein vorlegen und stand zudem unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln. Während der Kontrolle händigte er eine nicht unbedeutende Menge harter, verkaufsfertig verpackter, Drogen den Beamten aus. Gegen den Fahrer wird nun ein Strafverfahren wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis und Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz eingeleitet.

Sachbearbeitende Dienststelle: PI Schweich

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Schweich

Telefon: 06502-91570
pischweich@polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Trier, übermittelt durch news aktuell

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 27.02.2021 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/117698/4837651