POL-SBR-BURB: Pressemitteilung Nr. 1 der PI SB-Burbach v. 14.02.2021 – Auflösung einer Zusammenkunft der Rockergruppierung “Hells Angels”

polizeimeldungen

14.02.2021 – 16:32

Polizeiinspektion Saarbrücken-Burbach

Entgegen der Verordnung zur Bekämpfung der Corona-Pandemie trafen sich in den Morgenstunden des 14.02.2021 mind. zehn Personen verschiedener Hausstände auf dem Gelände der Rockergruppierung “Hells Angels” in Saarbrücken-Klarenthal.
Nach Erwirkung einer richterlichen Anordnung wurde das Gelände betreten und durchsucht. Alle angetroffenen Personen, abgesehen von zwei, erhielten einen Platzverweis. Gegen sie werden nun Ordnungswidrigkeitenverfahren wegen des Verstoßes gegen die Verordnung zur Bekämpfung der Corona-Pandemie eingeleitet.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeiinspektion Saarbrücken-Burbach
Heinrich-Barth-Straße 2
66115 Saarbrücken
Telefon: 0681/97150
E-Mail: pi-sb-burbach@polizei.slpol.de
Internet: www.polizei.saarland.de
Twitter: https://twitter.com/polizeisaarland?lang=de
Facebook: https://de-de.facebook.com/Polizei.Saarland

Original-Content von: Polizeiinspektion Saarbrücken-Burbach, übermittelt durch news aktuell

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 4.03.2021 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/138341/4837990