FW Alpen: Tier in Not

polizeimeldungen

14.02.2021 – 18:50

Freiwillige Feuerwehr Alpen

Einsatzstichwort: Tier in Not

Datum: 14.02.2021

Uhrzeit: 13:52 Uhr

Einsatzort: Gester Straße, Alpen

Eingesetzte Einheiten: Einheit Menzelen, Leitung der Feuerwehr

Ein Hund war auf die Eisfläche des teilweise zugefrorenen Freizeitsees gelaufen. Kurz nachdem die Wehrleute den Einsatzort erreicht hatten, kehrte der Hund an das Ufer zurück. Das mitgeführte Rettungsboot kam somit nicht zum Einsatz.

Diese Alarmierung möchte die Feuerwehr Alpen erneut zum Anlass nehmen, um auf die Gefahren durch das Betreten der viel zu dünnen, nicht tragfähigen Eisflächen am Niederrhein hinzuweisen. Versuchen Sie bitte auch nicht, in Not geratene Tiere eigenständig zu retten. Sie können sich damit selbst in Lebensgefahr bringen.

Rückfragen bitte an:

Freiwillige Feuerwehr Alpen
E-Mail: presse@feuerwehr-alpen.de
Homepage: https://www.feuerwehr-alpen.de

Ansprechpartner
Einheit Alpen: angela.giesen@feuerwehr-alpen.de oder
marc.vinschen@feuerwehr-alpen.de
Einheit Menzelen: christian.goertz@feuerwehr-alpen.de
Einheit Veen: michael.conrad@feuerwehr-alpen.de

Original-Content von: Freiwillige Feuerwehr Alpen, übermittelt durch news aktuell

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 4.03.2021 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/131475/4838022