POL-LB: Bietigheim-Bissingen: Auseinandersetzung zwischen PKW-Lenkern

polizeimeldungen

15.02.2021 – 10:15

Polizeipräsidium Ludwigsburg

Am Sonntag kam es gegen 18.50 Uhr im Weidenweg in Bietigheim-Bissingen zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei PKW-Lenkern, die für einen der beiden im Krankenhaus endete. Ein 29-jähriger Autofahrer war von der Freiberger Straße nach links in den Weidenweg abgebogen, konnte nun jedoch nicht weiterfahren, da ein PKW die Straße blockierte. Um den Fahrer dieses Fahrzeugs zur Weiterfahrt zu animieren, hupte der 29-Jährige. Nachdem der andere PKW sich jedoch nicht bewegte, stieg der 29-Jährige aus und begab sich zu dem Auto. Nun entbrannte ein Streitgespräch zwischen dem 29-Jährigen und dem 30 Jahre alten Fahrer des andreen Autos. Es soll im Verlauf des Streits zu Provokationen und Beleidigungen seitens des jüngeren Mannes gekommen sein. Der Ältere habe seinem Kontrahenten hierauf ins Gesicht geschlagen, so dass dieser zu Boden ging. Eine Zeugin alarmierte die Polizei. Ein Rettungswagen wurde ebenfalls hinzugezogen und brachte den Verletzten in ein Krankenhaus. Der 30-Jährige, der zwischenzeitlich die Flucht ergriffen hatte, konnte schließlich anhand des Kennzeichens ermittelt werden. Die Polizei wirft ihm Körperverletzung vor. Den 29-Jährigen erwartet eine Anzeige wegen Beleidigung.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 8.03.2021 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110974/4838260