POL-PIKIB: Arbeitsunfall mit leichtverletzter Person

polizeimeldungen

15.02.2021 – 18:19

Polizeiinspektion Kirchheimbolanden

Nur halb so wild stellte sich eine Meldung über eine Explosion in einem betonverarbeitenden Werk in Göllheim heraus. Hier kam es bei Reinigungsarbeiten an einem Tank zu einer Verpuffung, wodurch ein 49-jähriger Werksmitarbeiter leichtverletzt wurde. Die Verpuffung führte zu einem Einsatz der Feuerwehren aus der Verbandsgemeinde. Der Mitarbeiter wurde mittels eines Rettungshubschraubers in ein Krankenhaus verbracht.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Kirchheimbolanden
Telefon: 06352 911 – 100
E-Mail: pikircheimbolanden@polizei.rlp.de
http://ots.de/2CD7bx

Original-Content von: Polizeiinspektion Kirchheimbolanden, übermittelt durch news aktuell

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 2.03.2021 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/131674/4839101