POL-ROW: ++ Autofahrer verliert das Bewusstsein auf der Autobahn ++

polizeimeldungen

16.02.2021 – 11:54

Polizeiinspektion Rotenburg

Autofahrer verliert das Bewusstsein auf der Autobahn

## Fotos in der digitalen Pressemappe ##

Stellheide/A1. Bei einem Verkehrsunfall auf der Hansalinie A1 sind am frühen Dienstagmorgen zwei Menschen zum Teil schwer verletzt worden. Nach bisherigen Erkenntnissen war ein 27-jähriger Autofahrer gegen 5.30 Uhr mit seinem VW Amarok auf dem mittleren der drei Fahrstreifen in Richtung Hamburg unterwegs. Nach eigenen Angaben sei dem Mann am Steuer seines Fahrzeugs schwarz vor Augen geworden. Er fuhr etwa in Höhe des Parkplatzes Stellheide nahezu ungebremst auf den Klein-Lkw eines 56-Jährigen auf. Dabei zog sich der Fahrer des Amarok schwere, der Mann im Klein-Lkw leichtere Verletzungen zu. Für die Zeit der Rettungs- und Bergungsarbeiten musste die Hansalinie in Richtung Hamburg bis etwa 9.30 Uhr gesperrt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Rotenburg
Pressestelle
Heiner van der Werp
Telefon: 04261/947-104
E-Mail: pressestelle(at)pi-row.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Rotenburg, übermittelt durch news aktuell

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 8.03.2021 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/59459/4839766