LPI-EF: Suzuki in Flammen

Polizeimeldungen Erfurt

16.02.2021 – 10:19

Landespolizeiinspektion Erfurt

In Haßleben wollte gestern Morgen ein 53-jähriger Mann sein Auto starten, um auf Arbeit zu fahren. Aufgrund der Kälte sprang der Motor allerdings nicht an. Kurzerhand stellte der Mann einen Heizlüfter in den Motorraum, um den Motor aufzuwärmen. Wenig später stand das Auto in Flammen. 30 Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr kamen vor Ort, um das Feuer zu bekämpfen. An dem Suzuki entstand wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von 15.000 Euro. (JN)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Erfurt
Pressestelle
Telefon: 0361 7443 1504
E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de
https://polizei.thueringen.de/landespolizeiinspektionen/lpierfurt/

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Erfurt, übermittelt durch news aktuell

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 6.03.2021 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126719/4839516