POL-HB: Nr.: 0110 –Verdächtiger Brief–

Polizeimeldungen Bremen

16.02.2021 – 15:44

Polizei Bremen

– Ort: Bremen-Mitte, OT Altstadt, Faulenstraße
Zeit: 16.02.2021, 11:45 Uhr

Am Dienstagmittag löste ein verdächtiger Brief in einem Büro der Partei DIE LINKE in der Altstadt einen größeren Einsatz von Polizei und Feuerwehr aus.

Gegen 11.45 Uhr bemerkte ein 36-jähriger Mitarbeiter einen verdächtigen Brief in einem Büro in der Faulenstraße und verständigte daraufhin die Polizei. Spezialisten der Bundespolizei und der Feuerwehr untersuchten die Sendung. Es handelte sich um keine gefährliche Substanz. Der Brief wurde als Beweismittel sichergestellt.

Die Ermittlungen der Kriminalpolizei dauern an.

Rückfragen bitte an:

Pressestelle Polizei Bremen
Stefanie Freund
Telefon: 0421/362 12114
Fax: 0421/362 3749
http://www.polizei.bremen.de
http://www.polizei-beratung.de

Original-Content von: Polizei Bremen, übermittelt durch news aktuell

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 7.03.2021 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/35235/4840122