POL-PDNW: Erneut Anrufe von Falschen Polizeibeamten

polizeimeldungen

16.02.2021 – 19:46

Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße

Wie die Polizei mitteilt, kam es am am 16.02.21 im Ortsbereich von Haßloch wiederum zu 3 Anrufen von sogenannten Falschen Polizisten.
In allen Fällen nannte sich der akzentfrei deutsch sprechende Mann als der “Kripobeamte Jens Bergmann”, welcher teils aus Frankfurt, als auch aus dem hiesigen Bereich anrufen würde.
In allen Fällen versuchte der unbekannte Informationen zu den Vermögensverhältnissen zu erlangen, oder gab Hinweise auf angebliche Einbrecher in der Nachbarschaft.
Da den angerufenen Mitbürgern die Masche zum Glück bekannt war, konnte der dreiste Anrufer nichts ergaunern.
Die Haßlocher Polizei hat dementsprechende Strafverfahren eingeleitet.
Weiterhin bitte die Polizei bei derartigen Anrufen äußerst vorsichtig zu reagieren, im Zweifel immer mit der örtlichen Polizei Rücksprache zu halten.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße
PI-Haßloch
i.A. Blum D.,PHK
Telefon: 06324/9330
E-Mail: pdneustadt.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pd.neustadt

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße, übermittelt durch news aktuell

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 27.02.2021 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/117687/4840322