POL-HB: Nr.: 0112 –Polizei begleitet Demonstration–

Polizeimeldungen Bremen

16.02.2021 – 20:31

Polizei Bremen

Ort: Bremen-Mitte, OT Steintor, Vor dem Steintor
Zeit: 16.02.2021, 18:30 Uhr

Am Dienstagabend demonstrierten etwa 350 Teilnehmer im Bremer Viertel. Dabei kam es zu Störungen und leichten Verkehrsbehinderungen.

Gegen 18:30 Uhr fanden sich zunächst etwa 250 Teilnehmer am Ziegenmarkt unter dem Motto “Demo zum Jahrestag des Brandanschlages auf die Friese” ein. Nach einer Kundgebung ging der Aufzug in Richtung Ostertorsteinweg, der im weiteren Verlauf auf etwa 350 Teilnehmer anwuchs. Auf der Strecke wurde Pyrotechnik abgebrannt und zum Teil wurden die Mindestabstände nicht eingehalten. Die Polizei wies die Teilnehmer durch Lautsprechdurchsagen auf diese Verstöße hin. Durch die Demonstration kam es entlang der Strecke zu leichteren Verkehrsverzögerungen. Um 19:30 Uhr beendete der Veranstalter die Demonstration auf der Höhe Ostertorsteinweg/ Am Wall.

Die Polizei fertigte Anzeigen, unter anderem wegen Verstößen gegen das Versammlungsrecht und gegen das Sprengstoffgesetz.

Rückfragen bitte an:

Pressestelle Polizei Bremen
Pressestelle
Telefon: 0421/362 12114
Fax: 0421/362 3749
http://www.polizei.bremen.de
http://www.polizei-beratung.de

Original-Content von: Polizei Bremen, übermittelt durch news aktuell

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 8.03.2021 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/35235/4840329