POL-MFR: (212) Starke Rauchentwicklung bei Großbrand in Sandreuth – Anwohner sollen Fenster und Türen geschlossen halten

polizeimeldungen

16.02.2021 – 19:45

Polizeipräsidium Mittelfranken

Heute Abend (16.02.2021) brach in einem Recycling-Betrieb im Nürnberger Stadtteil Sandreuth ein Feuer aus. Der Brand einer Lagerhalle führt derzeit (Stand: 19:45 Uhr) zu starker Rauchentwicklung. Anwohner der angrenzenden Stadtteile werden aufgefordert, Fenster und Türen geschlossen zu halten.

Die Einsatzzentrale der mittelfränkischen Polizei erhielt gegen 17:45 Uhr die Mitteilung über einen Brand in der Maybachstraße. In der Lagerhalle eines dortigen Recycling-Unternehmens ist aus noch ungeklärter Ursache ein Feuer ausgebrochen. Derzeit kämpfen rund 60 Einsatzkräfte der Feuerwehr gegen die Flammen. Streifen der Nürnberger Polizei haben die Maybachstraße für den Verkehr gesperrt.

Die Löscharbeiten der Feuerwehr werden noch unbestimmte Zeit andauern. Da es bei dem Brand zu einer starken Rauchentwicklung kommt, werden Anwohner in Sandreuth und den angrenzenden Stadtteilen aufgefordert, Fenster und Türen geschlossen zu halten. Auch Lüftungsanlagen sollten abgeschaltet werden.

Die Polizei Mittelfranken informiert über ihren Twitter-Account über die weitere Entwicklung des Einsatzes:

www.twitter.com/PolizeiMFR

Michael Konrad

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Präsidialbüro – Pressestelle
Richard-Wagner-Platz 1
D-90443 Nürnberg
E-Mail: pp-mfr.pressestelle@polizei.bayern.de

Erreichbarkeiten:
Montag bis Donnerstag
07:00 bis 17:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Freitag
07:00 bis 15:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Sonntag
11:00 bis 14:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: +49 (0)911 2112 1553
Telefax: +49 (0)911 2112 1525

Die Pressestelle des Polizeipräsidiums Mittelfranken im Internet:
http://ots.de/P4TQ8h

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 4.03.2021 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/6013/4840321