POL-PDNW: Polizeiautobahnstation Ruchheim – Verkehrsunfall mit Verletzten auf der BAB 6, Höhe Ludwigshafen-Nord

polizeimeldungen

16.02.2021 – 22:07

Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße

Am 16.02.2021 gegen 20:45 Uhr kam es auf der BAB 6 in Richtung Mannheim, kurz nach der Anschlussstelle Ludwigshafen-Nord zu einem Verkehrsunfall zwischen zwei Pkw, infolgedessen die beiden Fahrzeugführer leicht verletzt wurden.
Eine 27-jährige Darmstädterin befuhr zuvor mit ihrem Peugeot den dortigen Einfädelungsstreifen und wollte auf die BAB 6 in Richtung Mannheim auffahren. Hierbei übersah sie offensichtlich den von hinten nahenden Mercedes eines 18-jährigen aus Baden-Württemberg, sodass es zu einer Kollision zwischen den beiden Fahrzeugen kam.
Beide Fahrzeuge wurden hierbei erheblich beschädigt und waren nicht mehr fahrbereit. Aufgrund auslaufender Betriebsstoffe wurde zudem die Feuerwehr alarmiert. Die beiden Fahrzeuginsassen wurden in umliegende Krankenhäuser verbracht. Der Gesamtschaden beläuft sich auf ca. 10.000 Euro. Zu nennenswerten Verkehrsbeeinträchtigungen kam es nicht.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße
Polizeiautobahnstation Ruchheim
POK Gregor

Telefon: 06237-9330
E-Mail: pastruchheim.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pd.neustadt

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße, übermittelt durch news aktuell

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 26.02.2021 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/117687/4840343