POL-KA: (KA) Karlsruhe – 70-Jährigem wurde Brieftasche gestohlen

Polizeimeldungen Karlsruhe

17.02.2021 – 10:05

Polizeipräsidium Karlsruhe

Ein bislang unbekannter Täter hat am Dienstagnachmittag einem 70-Jährigen die Brieftasche gestohlen.
Der erheblich bewegungseingeschränkte 70-Jährige hatte kurz vor 14.00 Uhr bei einer Bankfiliale am Entenfang Bargeld abgehoben und die Geldbörse anschließend ins seiner Jackentasche verstaut.
Anschließend ging zum Mühlburger Feld und setzte sich auf eine Bank zwischen den Hochhäusern.
Ein ca. 25 Jahre alter, ca. 175 – 180 cm großer und schlanker Mann, mit schwarzen Haaren und arabischem Aussehen setze sich neben dem Senior auf die Bank und sprach ihn in gebrochenem Deutsch an. Nach einem kurzen Gespräch griff er dem 70-Jährigen in die Jackentasche, nahm die Brieftasche an sich und ging davon.
Der Senior konnte dem Mann nicht folgen und sprach einen Passanten an, der die Polizei verständigte.
Vermutlich hatte der Täter den 70-Jährigen bereits beim Geldabheben beobachtet und dann, aufgrund dessen Bewegungseinschränkungen, als Opfer ausgesucht.

Dieter Werner, Pressestelle

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 7.03.2021 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110972/4840564