POL-KA: (KA) Ettlingen: 30-Jähriger fuhr unter Drogeneinfluss

Polizeimeldungen Karlsruhe

17.02.2021 – 11:25

Polizeipräsidium Karlsruhe

Ein Renault-Fahrer nahm am Dienstag, gegen 17:50 Uhr, in Ettlingen am Straßenverkehr teil, obwohl er offensichtlich unter dem Einfluss von Drogen stand.

Der Fahrzeuglenker fiel der Streife in der Pforzheimer Straße auf, da er ohne Freisprecheinrichtung während der Fahrt telefonierte und in der Folge Fußgänger an einem Zebrastreifen nicht überqueren ließ. Bei der anschließend durchgeführten Kontrolle verlief der Drogentest des 30-Jährigen positiv.

Bei dem Fahrzeugführer wurde eine Blutentnahme durchgeführt, des Weiteren die Weiterfahrt untersagt und er muss mit dem Entzug der Fahrerlaubnis rechnen.

Matthias Göhrig, Pressestelle

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 9.03.2021 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110972/4840731