POL-COE: Dülmen, Nordlandwehr, Münsterstraße/Drei verletzte Personen

polizeimeldungen

17.02.2021 – 15:53

Polizei Coesfeld

Drei Personen wurden am Mittwoch (17.02.21) bei einem Unfall in Dülmen verletzt. Gegen 7.45 Uhr befuhr ein 61-jähriger Autofahrer aus Essen die Münsterstraße in Fahrtrichtung Innenstadt. An der Kreuzung Nordlandwehr hielt er bei Rot zeigender Ampel nicht an.
Es kam zum Zusammenstoß mit einem Auto, in dem zwei Dülmener saßen. Dessen 41-jähriger Fahrer wollte vom Nordlandwehr kommend die Kreuzung überqueren und geradeaus weiterfahren. Während er schwer verletzt ins Krankenhaus kam, wurden sein 31-jähriger Beifahrer und der Essener leicht verletzt mit Rettungswagen in Krankenhäuser gebracht.

Rückfragen bitte an:

Polizei Coesfeld
Pressestelle

Telefon: 02541-14-290 bis -292
Fax: 02541-14-195
http://coesfeld.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Coesfeld, übermittelt durch news aktuell

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 4.03.2021 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/6006/4841190