POL-ERB: Verkehrsunfallmeldung und Zeugenaufruf

polizeimeldungen

17.02.2021 – 17:13

Polizeipräsidium Südhessen

In der Zeit von Montag (15.02.) bis Dienstag (16.02.) kam es auf dem Parkplatz eines Michelstädter Unternehmens in der Frankfurter Straße zu einer Verkehrsunfallflucht. Der firmeneigene weiße Smart wurde dort mutmaßlich von einem roten Fahrzeug an der Heckklappe beschädigt, indem das Fahrzeug tiefe Kratzer und kleine rote Farbanhaftungen hinterließ.
Der bzw. die Fahrzeugführer/in verließ die Unfallstelle, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern.
Die Polizei beziffert den Schaden auf etwa 1.000,- EUR.

Die Polizei in Erbach erbittet Zeugenhinweise zum unfallverursachenden Fahrzeug und der flüchtigen Fahrzeugführerin bzw. dem flüchtigen Fahrzeugführer unter 06062 / 953-0.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Polizeidirektion Odenwald
Polizeistation Erbach
Neue Lustgartenstraße 7
64711 Erbach
POK Ihrig / PHK Rhein
Telefon: 06062 / 953-0
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 4.03.2021 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/4969/4841274