POL-SO: Kreis Soest – Ältere Dame reagiert “goldrichtig”

polizeimeldungen

18.02.2021 – 09:00

Kreispolizeibehörde Soest

Da hatten die Betrüger wohl keine Chance. Eine 80-jährige Rüthenerin reagierte bei einem mutmaßlichen Betrugsversuch “goldrichtig”. Sie erhielt am Mittwochmorgen, gegen 8.30 Uhr, einen Telefonanruf von einer unbekannten Frau mit osteuropäischem Akzent. Diese wollte das Passwort und die E-Mail-Adresse der Rüthenerin erfragen, da dies für die Vergabe von Impfterminen notwendig wäre. Die 80-Jährige wurde sofort misstrauisch und legte auf. Richtig so! Eine Nachfrage der Polizei bei der Vergabestelle für Impftermine bestätigte die Vermutung, dass solche Betrugsversuche auch dort schon bekannt waren. (reh)

Rückfragenvermerk für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Soest
Pressestelle Polizei Soest
Telefon: 02921 – 9100 5300
E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/soest

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Soest, übermittelt durch news aktuell

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 26.02.2021 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/65855/4841470