POL-PDLU: Speyer – E-Scooter ohne Versicherungsplakette – Anzeige (66/1702) 17.02.2021

polizeimeldungen

18.02.2021 – 10:35

Polizeidirektion Ludwigshafen

Am Nachmittag des 17.02.2021 fiel einer Streife der Polizeiinspektion Speyer in der Bahnhofstraße ein E-Scooter auf, an dem das vorgeschriebene Versicherungskennzeichen nicht angebracht war. Da sich im Nachhinein zudem herausstellte, dass das Fahrzeug nicht über eine gültige Haftpflichtversicherung verfügte, erwartet den 17-jährigen Fahrer aus Schifferstadt nun eine Strafanzeige wegen Verstoß gegen das Pflichtversicherungsgesetz.
Da es sich auch bei E-Scootern um versicherungspflichtige Kraftfahrzeuge handelt, müssen diese für den Betrieb auf öffentlichen Straße oder Plätzen über eine gültige Haftpflichtversicherung verfügen und mit einer entsprechenden Versicherungsplakette versehen werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Ludwigshafen
Polizeiinspektion Speyer
Telefon: 06232-137-262 (oder -0)
E-Mail: pispeyer@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pd.ludwigshafen

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Ludwigshafen, übermittelt durch news aktuell

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 4.03.2021 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/117688/4841660