POL-BN: Brüser Berg: Einbruch in Einfamilienhaus – Polizei fahndet nach zwei Unbekannten

polizeimeldungen

19.02.2021 – 07:14

Polizei Bonn

Am 18.02.2020, gegen 11:15 Uhr, suchten bislang unbekannte Täter das Grundstück eines Reihenhauses auf der Goldfußstraße in Bonn (Brüser Berg) auf.
Nach der Spurenlage verschafften sie sich durch das gewaltsame Aufhebeln einer Terrassentüre Zugang in die Räume. Als eine Bewohnerin in das Haus zurückkehrte, flüchteten die Unbekannten über das Gartengrundstück vom Ort des Geschehens.
Die von der alarmierten Polizei eingeleiteten Fahndungs- und Ermittlungsmaßnahmen führten bislang nicht zur Festnahme der Tatverdächtigen, zu denen derzeit folgende Beschreibungsmerkmale vorliegen:

normale Statur

schwarze Haare
trugen blaue Jeans, blauen Pullover bzw. Rollkragenpullover

Eine Person hielt einen “Kuhfuß” in der Hand.
Das zuständige KK 34 hat die weitergehenden Ermittlungen zu dem Fall übernommen. Mögliche Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer 0228-150 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bonn
Pressestelle

Telefon: 0228 – 1510-21 bis 23
Fax: 0228-151202
https://bonn.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Bonn, übermittelt durch news aktuell

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 27.02.2021 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/7304/4842521