POL-KA: (KA) Karlsruhe: Radfahrer konnte Kollision trotz Bremsung nicht verhindern

Polizeimeldungen Karlsruhe

19.02.2021 – 13:04

Polizeipräsidium Karlsruhe

Der 60-jährige Pkw-Fahrer stieß am Donnerstag, gegen 18:15 Uhr, mit einer vorfahrtsberechtigten Radfahrerin auf der Jollystraße in Karlsruhe zusammen.

Der PKW-Fahrer bog nach links auf einen Parkplatz ab und kollidierte hierbei mit der Radfahrerin. Trotz einer Bremsung konnte die 55-jährige Radlerin den Zusammenprall nicht verhindern und verletzte sich leicht. Es entstand ein Gesamtschaden von ca. 100 Euro.

Matthias Göhrig, Pressestelle

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 26.02.2021 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110972/4843147