POL-OG: Hügelsheim – Tierköder ausgelegt

Polizeimeldungen Offenburg

19.02.2021 – 15:21

Polizeipräsidium Offenburg

Ein Fußgänger ging mit seinem Hund im Gewann Dammfeld entlang des Rheinkanals am Donnerstagabend spazieren. Hierbei nahm der Hund ein mit einer Schraube versehenes Wurststück auf, mit dem erhebliche Verletzungen hätten zugeführt werden können. Der 49-jährige Hundebesitzer bemerkte den Köder im Maul des Hundes noch rechtzeitig und entsorgte diesen, bevor das Tier Schaden nahm. Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen gibt es noch keine Hinweise, wer den Köder ausgelegt haben könnte. Beamte der Polizeihundeführerstaffel haben die Ermittlungen aufgenommen und nehmen Hinweise unter der Telefonnummer: 07229 697214 entgegen. /bp

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781/21-1211
E-Mail: offenburg.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 4.03.2021 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/4843369