POL-FR: Rheinfelden: Streifenwagen beschädigt – Zeugen gesucht

Polizeimeldungen Freiburg

20.02.2021 – 16:49

Polizeipräsidium Freiburg

LKR LÖ

– Rheinfelden

Bereits am vergangenen Sonntag, den 14.02.2021 wurde ein Streifenwagen des Polizeireviers Rheinfelden beschädigt. Eine Streifenwagenbesatzung hatte ihr Dienstfahrzeug in Rheinfelden an der alten Rheinbrücke geparkt, um im angrenzenden Salmeggpark eine Personenkontrolle durchzuführen. Dort fand zu diesem Zeitpunkt die Veranstaltung Rhein-Candle-Light statt. Im Zeitraum zwischen 18.30 Uhr und 19.40 Uhr nutzte eine bislang unbekannte Person die Abwesenheit der Beamten aus und zerstach den rechten Vorderreifen des Streifenwagens. Das Polizeirevier Rheinfelden hat diesbezüglich die Ermittlungen übernommen und bittet Zeugen sich unter der Rufnummer 07623 7404-0 zu melden.

Stand: 16:45 Uhr

FLZ/as (rr/wo)

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Telefon: 0761 / 882-0
freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 7.03.2021 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/4843686