POL-KN: Konstanz – Entfernte Leitpfosten – Zeugenaufruf (20.02.2021)

Polizeimeldungen Konstanz

21.02.2021 – 10:45

Polizeipräsidium Konstanz

Das Polizeirevier Konstanz ermittelt aktuell gegen unbekannte Täter, die in der Nacht von Samstag auf Sonntag im Bereich der Universitätsstraße sowie der Schwaketenstraße bis zum Sportplatz Wollmatingen insgesamt ca. 25 Leitposten aus ihrer Verankerung gezogen haben. Der oder die Täter warfen die Leitpfosten in die umliegenden Wiesen und Waldgebiete. Dieses Verhalten stellt eine Straftat dar, die Leitpfosten konnten allesamt aufgefunden und wieder aufgestellt werden. Zur Klärung dieser sinnlosen Tathandlung ist die Polizei auf Täterhinweise aus der Bevölkerung angewiesen. Wer verdächtige Personen wahrgenommen hat, wird gebeten, sich bei der Polizei Konstanz unter der Nummer 07531/995-2222 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Konstanz
Führungs- u. Lagezentrum
PHK Klaiber
Telefon: 07531 995-3355
E-Mail: konstanz.pp.fest.flz@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 4.03.2021 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110973/4843958