POL-FR: Lauchringen: Mutmaßlich alkoholisierter Autofahrer prallt gegen Gartenmauer – drei Verletzte

Polizeimeldungen Freiburg

22.02.2021 – 12:24

Polizeipräsidium Freiburg

In der Nacht zum Samstag, 20.02.2021, ist ein alkoholisierter Autofahrer in der Hauptstraße in Unterlauchringen gegen eine Gartenmauer geprallt. Kurz vor 04:00 Uhr war der mutmaßliche 28-jährige Fahrer nach rechts von der Straße geraten. Der Opel des Mannes kollidierte frontal mit einer Mauer, alle Airbags lösten aus. Der Fahrer und zwei Insassen im Alter von 20 und 22 Jahren flüchteten zu Fuß von der Unfallstelle. Alle drei konnten zu Hause verletzt angetroffen und dem Rettungsdienst übergeben werden. Zwei wurden ambulant versorgt, ein Mitfahrer musste stationär in einem Krankenhaus aufgenommen werden. Der mutmaßliche Fahrer war alkoholisiert. Ein Alcomatentest ergab rund 1,5 Promille. Eine Blutprobe wurde entnommen, der Führerschein einbehalten. Am Auto entstand Totalschaden in Höhe von rund 1500 Euro. Der Sachschaden an der Mauer ist noch unbekannt.

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Mathias Albicker
Telefon: 07741 8316-201
freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 6.03.2021 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/4844809