POL-OG: Appenweier, A5- Unfallverursacher flüchtig – Zeugen gesucht

Polizeimeldungen Offenburg

22.02.2021 – 11:35

Polizeipräsidium Offenburg

Am Montagmorgen kam es auf der A5 Basel Fahrtrichtung Karlsruhe zwischen Appenweier und Achern zu einem Unfall, dessen Verursacher im Anschluss flüchtig gegangen sein soll. Ein Mercedes, neueres Model, der auf der rechten Spur unterwegs gewesen sein soll, habe gegen 5.45 Uhr beim Überholen von Lastkraftwagen unvermittelt auf den linken der drei Streifen gezogen. Ein 35-jähriger Fahrer eines Mini leitete eine Vollbremsung auf der linken Spur ein, um einen Zusammenstoß zu vermeiden, kam ins Schleudern und entgegen der Fahrtrichtung auf dem linken Streifen zum Stehen. Der Mercedes, der für den Unfall verantwortlich gewesen sein soll, fuhr weiter. Eine 28-jährige Polo-Lenkerin, die auf die ungesicherte Unfallstelle der linken Fahrspur zufuhr und die Frontscheinwerfer des Mini sah, kam beim Ausweichen ins Schleudern, kollidierte mit den Leitplanken, überschlug sich und kam im Anschluss auf der rechten Spur auf dem Dach liegend zum Stillstand. Die Frau konnte sich aus dem Fahrzeug befreien und wurde mit leichten Verletzungen in eine nahe gelegene Klinik gebracht. Der Mini-Lenker verletzte sich nicht. Die Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Kurzzeitung kam es bis zur Räumung und Säuberung der Unfallstelle zur Vollsperrung. Der entstandene Sachschaden beträgt etwa 15.000 Euro. Zeugen, die den Unfall beobachtet haben oder Angaben zu dem nun gesuchten Mercedes machen können, wenden sich bitte unter der Telefonnummer: 07223 80847-0 an die Beamten der Verkehrsdienst-Außenstelle Bühl.

/ph

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 7.03.2021 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/4844647