POL-FR: Fehlalarm im Drogeriemarkt

Polizeimeldungen Freiburg

22.02.2021 – 13:05

Polizeipräsidium Freiburg

Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald

[Stadt Titisee-Neustadt]

In den späten Abendstunden des 21.02.2021 meldete ein aufmerksamer Bürger, dass er in der Scheuerlenstraße einen akustischen Alarm wahrgenommen hätte, welcher vermutlich von einem der angrenzenden Geschäfte ausgehen würde.

Eine polizeiliche Überprüfung ergab, dass es sich bei dem Alarm um eine Fehlalarmierung handelte, woraufhin die eingesetzten Kräfte wieder von der Örtlichkeit abrückten.

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de
V.G. 07651 / 93360
Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 7.03.2021 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/4844917