POL-MA: Über 2 Promille am Steuer – 54-Jährige nach Zeugenhinweis kontrolliert

Polizeimeldungen Mannheim

23.02.2021 – 13:09

Polizeipräsidium Mannheim

Am vergangenen Montag meldete ein Zeuge der Polizei eine Golf-Fahrerin, die vor ihm die Ketscher Straße in Brühl befuhr. Diese fiel ihm auf, da sie zunächst bei einer zugelassenen Höchstgeschwindigkeit von 70 km/h plötzlich auf ca. 20 km/h abbremste. Anschließend stieß sie bei der Fahrt durch einen Kreisverkehr erst gegen den rechtsseitigen Bordstein und prallte danach gegen den linksseitigen Bordstein einer Verkehrsinsel. Hiernach kam sie mit beiden linken Reifen auf dem Grünstreifen der Verkehrsinsel zum Stillstand.

Ein weiterer hinzugekommener Zeuge kümmerte sich bis zum Eintreffen der Polizei um die leicht benommene Dame, die unverletzt blieb. Durch eine Streife des Polizeireviers MA-Neckarau konnte bei der 54-Jährigen Alkoholgeruch festgestellt werden. Dieser bestätigte sich bei einem freiwilligen Atemalkoholtest. Das Ergebnis waren 2,5 Promille.

Die nunmehr Beschuldigte wurde zum Polizeirevier Neckarau verbracht wo ihr durch einen Arzt eine Blutprobe entnommen wurde. Ihren Führerschein musste sie abgeben. Nach den erforderlichen Maßnahmen konnte die Frau nach Hause.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Patrick Hahn
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: Patrick.Hahn@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 8.03.2021 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/4846136