POL-MA: Weinheim: Kind bei Verkehrsunfall schwer verletzt; Pressemitteilung Nr. 2

Polizeimeldungen Mannheim

23.02.2021 – 14:10

Polizeipräsidium Mannheim

Am frühen Dienstagnachmittag wurde ein Kind bei einem Verkehrsunfall in der Müllheimer Talstraße schwer verletzt. Nach dessen notärztlicher Behandlung wurde es mit einem Rettungswagen zur Rettungshubschrauberlandeplatz im Bereich der Gorxheimer Talstraße/”Wendeplatz” gefahren und von dort aus in eine Klinik geflogen. Erkenntnisse zum Gesundheitszustand liegen noch nicht vor.

Wie die ersten Ermittlungen ergaben, wollte der Junge gegen 12.50 Uhr die Müllheimer Talstraße auf einem “Zebrastreifen” in Richtung Burggasse überqueren, als er von einem stadtauswärts fahrenden Auto erfasst wurde.

Die Mühllheimer Talstraße ist derzeit stadtauswärts gesperrt. Der Verkehr wird örtlich umgeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Norbert Schätzle
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 8.03.2021 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/4846236