POL-MA: Epfenbach: Mit frisiertem Roller, unter Drogen und ohne Führerschein unterwegs; Motorroller sichergestellt-Blutennahme-Anzeige

Polizeimeldungen Mannheim

23.02.2021 – 12:21

Polizeipräsidium Mannheim

Am Montagnachmittag wurde in Epfenbach ein 28-jähriger Motorrollerfahrer routinemäßig von einer Streife des Polizeirevier Sinsheim kontrolliert.

Nachdem der Mann kurz vor 17 Uhr in der “Schildwach” angehalten worden war, entdeckten die geschulten Augen der Beamten sofort, dass das Zweirad “frisiert” war.

Darüber hinaus stand der 28-Jährige unter Drogeneinfluss, weshalb später eine Blutentnahme durchgeführt wurde.

Nachdem weiteren Erkenntnissen zufolge die erzielbare Höchstgeschwindigkeit des Gefährts mehr als 50 km/h betrug, hätte es nur mit einer Fahrerlaubnis gefahren werden dürfen.

Diese hatte der 28-Jährige jedoch nicht mehr; sie wurde ihm bereits im Jahr 2012 entzogen. Eine Nachschulung in der damaligen Probezeit hatte er bislang nicht vorgenommen, weshalb er zusätzlich noch wegen des Verdachts des Fahrens ohne Fahrerlaubnis angezeigt wird.

Sein Motorroller wurde beschlagnahmt und soll im Hinblick auf dessen Höchstgeschwindigkeit technisch untersucht werden.

Ob der Mann in den vergangenen etwas mehr als acht Jahren andere fahrerlaubnispflichtige Fahrzeuge fuhr, ist Gegenstand weiterer Ermittlungen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Norbert Schätzle
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 8.03.2021 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/4846051