Umfrage von Swiffer und YouGov: Das Putzen bleibt auch 2021 noch …

Schwalbach : Sauber und staubfrei soll es daheim sein. Das sagt die Mehrheit der Menschen in Deutschland. Bei der Verteilung der Hausarbeit ist jedoch auch mehr als 100 Jahre nach dem ersten Internationalen Frauentag von Gleichberechtigung wenig zu sehen.

Wie putzen die Deutschen? Und vor allem: Wer übernimmt die Verantwortung dafür, dass es zu Hause sauber ist? Auch noch 2021 überlassen die Männer das Putzen vor allem den – und das obwohl der Job mit den richtigen Tools im Handumdrehen erledigt ist. Das zeigt eine des Markt- und Meinungsforschungsinstituts YouGov in Kooperation mit der Marke Swiffer, deren Ergebnisse jetzt anlässlich des Internationalen Frauentags am 8. März veröffentlicht wurden. So geben 72 Prozent der Frauen an, hauptsächlich für die Sauberkeit im Haushalt verantwortlich zu sein. Bei den Männern sind es nur 42 Prozent. Untermauert wird dieser Eindruck von einer weiteren Zahl: So sagen 16 von 100 Männern, sie selbst hätten mit dem Hausputz so gut wie nichts zu tun – bei den Frauen hingegen sind es lediglich 2 von 100.

Auch Männer wollen es sauber haben

Die Zurückhaltung der Männer beim Thema Putzen ist auch deshalb unverständlich, weil die meisten von ihnen sich wünschen, es möge daheim sauber sein. 72 Prozent der Männer geben an, dass ihnen ein sauberes Zuhause “wichtig” oder “sehr wichtig” ist. Damit liegen sie nur knapp hinter den Frauen, bei denen der Anteil 80 Prozent beträgt. Die Bedeutung des Themas lässt sich auch an der Häufigkeit ablesen, mit der die Menschen für Sauberkeit sorgen. 38 Prozent geben an, sie würden dafür einmal die Woche staubwischen. In einem von drei Haushalten wird mehrmals wöchentlich geputzt.

Mit innovativen Produkten von Swiffer zum Erfolg

Sauber soll es sein – und das am besten mit so wenig Aufwand wie möglich. Dafür ist Swiffer der perfekte Partner. Denn Swiffer kann mehr als ein gewöhnliches Staubtuch. Der Swiffer Staubmagnet nimmt mit seinen Tüchern bis zu dreimal mehr Schmutz, Staub und Haare auf und schließt sie ein. Mit seinem flauschigen Aufsatz lassen sich auch schwer erreichbare Stellen reinigen. Auch der Swiffer Bodenwischer nimmt dreimal mehr Schmutz, Staub und Haare auf als ein herkömmlicher Besen. Die trockenen Tücher haben eine elektrostatische Wirkung für eine effektive und effiziente Reinigung, während die feuchten Tücher eine einzigartige Reinigungsformel enthalten, wodurch sie selbst hartnäckige Flecken, Schmutz und Verunreinigungen auflösen und einschließen. Dank innovativer Produkte wie denen von Swiffer ist Putzen damit keine lästige Pflicht mehr, sondern lässt sich ganz nebenbei und im Handumdrehen erledigen – und das mit einem perfekten Ergebnis.

Hör auf zu putzen. Fang an zu swiffern.

Mehr erfahren: www.swiffer.de

Die Infografik im Anhang kann zur redaktionellen Berichterstattung honorarfrei verwendet werden.

Die Swiffer-YouGov-Putzstudie ist eines der 21 Projekte, die Procter & Gamble im Rahmen von #GemeinsamStärker im Jahr 2021 unterstützt.

Über Procter & Gamble

Procter & Gamble (P&G) bietet Verbraucherinnen und Verbrauchern auf der ganzen Welt eines der stärksten Portfolios mit qualitativ hochwertigen und führenden Marken wie Always®, Ambi Pur®, Ariel®, Bounty®, Braun®, Charmin®, Crest®, Dawn®, Downy®, Fairy®, Febreze®, Gain®, Gillette®, Head&Shoulders®, Lenor®, Olay®, Oral-B®, Pampers®, Pantene®, SK-II®, Tide®, Whisper® und Wick®. P&G ist weltweit in 70 Ländern tätig. Weitere Informationen über P&G und seine Marken finden Sie unter www.pg.com und www.twitter.com/PGDeutschland.

Über #GemeinsamStärker

#GemeinsamStärker führt das Engagement von P&G für das Gemeinwohl in Corona-Zeiten aus dem Jahr 2020 fort. P&G ruft dazu auf, gemeinsam zu handeln und Zeichen des Guten zu setzen – für gesellschaftliches Engagement, für Gleichstellung und für mehr Nachhaltigkeit. Konkret wird P&G insgesamt 21 Leitprojekte begleiten und mit Spendengeldern unterstützen. P&G lädt alle Mitarbeiter:innen, Partner und Interessierte ein, als Teil der #GemeinsamStärker-Gemeinschaft selbst aktiv zu werden und durch individuelle Zeichen des Guten für mehr Mitmenschlichkeit im Alltag zu sorgen (www.for-me-online.de/gemeinsamstaerker).

Pressekontakt:

Quellenangaben

Textquelle: Procter & Gamble Germany GmbH & Co Operations oHG, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/pm/13483/4852499

 

Newsroom: Procter & Gamble Germany GmbH & Co Operations oHG
Pressekontakt: Björn Sievers
Brand Communications Germany
Austria
and Switzerland
Fabric & Home Care (Ariel
Lenor
Fairy
Swiffer
Febreze
Mr.
Proper
Antikal)
Tel.: +49 6196 89 8952
Mobil: +49 172 4366640
E-Mail: sievers.b.1@pg.com

Jan Filipzik
Brandzeichen Markenberatung und Kommunikation GmbH
Bahnstraße 2
40212 Düsseldorf
Tel.: +49 211 58 58 86 161
Mobil: +49 162 2981587
E-Mail: jan.filipzik@brandzeichen-pr.de

Umfrage von Swiffer und YouGov: Das Putzen bleibt auch 2021 noch …

Presseportal