POL-FR: Efringen-Kirchen: Gemarkung Kleinkems; Pkw rutscht 80 Meter einen Abhang hinunter – schwierige Bergung

Polizeimeldungen Freiburg

08.03.2021 – 14:38

Polizeipräsidium Freiburg

Die Polizei wurde am Freitag, 05.03.2021, gegen 07.12 Uhr, darüber informiert, dass eine ICE-Zug auf der Gemarkung Kleinkems wegen einer Person an den Gleisen eine Gefahrenbremsung einleiten musste. Die Polizei konnte vor Ort eine augenscheinlich leicht desorientierten Mann antreffen. Nach seinen Angaben sei er mit seinem Pkw von Kleinkems kommend in Richtung Rheinweiler auf der Verlängerung der Alten Weinstraße nach links von der Fahrbahn abgekommen und der Pkw rutschte etwa 80 Meter den Abhang hinunter. An einem Baum kam der Pkw zum Stehen. Die Person konnte den Pkw verlassen und lief nach unten in Richtung Bahngleise. Mit leichten Verletzungen wurde die Person von dem Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. Der Abschleppdienst brauchte mehrere Stunden um das Fahrzeug zu bergen. Im Nachgang erhielt die Polizei die Mitteilung, dass die Person in Frankreich als Vermisster ausgeschrieben sei.

Medienrückfragen bitte an:

Thomas Batzel
Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Telefon: 07621 / 176-351
freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 10.04.2021 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht
Letzte Artikel von Presseportal Blaulicht (Alle anzeigen)

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/4858271