POL-OS: Bad Iburg – Zeugen nach Trickdiebstählen gesucht

Polizeimeldungen Osnabrück

08.03.2021 – 17:41

Polizeiinspektion Osnabrück

Auf dem Parkplatz am Mühlentor schlugen vergangene Woche Freitag Trickbetrüger zu und erbeuteten eine Geldbörse und eine Brieftasche. In der Zeit von 14 bis 15 Uhr sprach das unbekannte Pärchen mindestens zwei Senioren an und bat um eine Auskunft. Die Täterin zeigte ein Prospekt, begab sich sehr dicht an die Angesprochenen und lenkte diese ab. Später mussten die Senioren feststellen, dass ihnen aus dem Rollator bzw. aus der Bekleidung die Geldbörse/Brieftasche gestohlen worden war. Die unbekannte Frau wurde als ca. 1,60m groß und schlank/zierlich beschrieben. Sie sprach “gebrochen deutsch”, war ca. 30 Jahre alt, hatte ein südosteuropäisches Erscheinungsbild und dunkle Haare. Die Unbekannte war mit einem blauen Mantel bekleidet und trug ein Kopftuch. Ihr ungefähr gleichaltriger Begleiter war ca. 1,80m groß, ebenfalls sehr schlank und trug eine graue Mütze. Möglicherweise war das Pärchen mit einem Fahrzeug unterwegs. Die Polizei in Bad Iburg bittet Zeugen, die Hinweise zu der Tat oder den Tätern geben kann, sich unter der Rufnummer 05403/796690 zu melden.

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 11.04.2021 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Mareike Edeler
Telefon: 0541/327-2073
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht
Letzte Artikel von Presseportal Blaulicht (Alle anzeigen)

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/104236/4858495