POL-HB: Nr.: 174 –Sprayerinnen machen Gehweg wieder sauber–

09.03.2021 – 10:06

Polizei Bremen

– Ort: Bremen-Mitte, OT Altstadt, Am Wall
Zeit: 08.03.21, 22.30 Uhr

Zwei 26 und 58 Jahre alte Frauen besprühten am Montagabend einen Gehweg in der Altstadt vor dem Polizeihaus mit Farbe. Die Aktion entging nicht dem Auge des Gesetzes.

Die beiden Aktivistinnen sprühten mit Hilfe von Schablonen mehrere Schriftzüge auf den Gehweg der Straße Am Wall. Polizisten sprachen die Frauen daraufhin auf ihr künstlerisches Wirken an und kontrollierten die beiden. Die Bremerinnen versicherten, dass es sich nur um abwaschbare Farbe handelte und sie damit Werbung für eine anstehende Demo machen wollten. Getreu dem Motto der Pfadfinder, “verlasse einen Ort sauberer als Du ihn vorgefunden hast”, organisierte sich das Duo kurzerhand Eimer und Wasser und reinigte den Gehweg wieder. Eine Strafanzeige wurde nicht gefertigt.

Rückfragen bitte an:

Pressestelle Polizei Bremen
Nils Matthiesen
Telefon: 0421 361-12114
http://www.polizei.bremen.de
http://www.polizei-beratung.de

Original-Content von: Polizei Bremen, übermittelt durch news aktuell

Beitragsbild für POL-HB: Nr.: 174 –Sprayerinnen machen Gehweg wieder sauber–

POL-HB: Nr.: 174 –Sprayerinnen machen Gehweg wieder sauber–

Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/35235/4858846