POL-OG: Baden-Baden – Fehlender Sicherheitsabstand führt zu Kollision

Polizeimeldungen Offenburg

09.03.2021 – 10:34

Polizeipräsidium Offenburg

Offenbar, weil der hinter einem Roller fahrende Opel-Lenker den Sicherheitsabstand zum Vorausfahrenden nicht einhielt, kam es am Sonntag zu einem Auffahrunfall in der Rheinstraße. Der 63-jährige Rollerfahrer befand sich gegen 18 Uhr auf Höhe des Bernhardusplatzes, als eine Fußgängerin vor ihm die Fahrbahn überqueren wollte. Infolge dessen musste er sein Zweirad bis zum Stillstand abbremsen. Da der Hintermann, ein 29-jähriger Opel-Fahrer, den Sicherheitsabstand zum vorausfahrenden Rollerfahrer wohl nicht einhielt, kam es zum Zusammenstoß der beiden. Hierbei wurde der Zweiradfahrer leicht verletzt, am Roller selbst entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 2.500 Euro. Der Opel wurde bei dem Zusammenstoß leicht beschädigt. Hier wurde ein Schaden von circa 50 Euro geltend gemacht.
/bp

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 17.04.2021 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781/21-1211
E-Mail: offenburg.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/4858921