POL-FR: Lörrach: gegen Streifenwagen getreten

Nachrichten-heute.net präsentiert die Polizeimeldung: POL-FR: Lörrach: gegen Streifenwagen getreten 


09.03.2021 – 11:53

Polizeipräsidium Freiburg

Ein 33-jähriger Mann erschien am Montag, 08.03.22021, gegen 10.30 Uhr, beim Polizeirevier Lörrach um eine Anzeige zu erstatten. Dort musste er einige Minuten warten, bis man sich um sein Anliegen kümmern konnte. In diesem Zeitraum begab er sich vor das Polizeirevier und trat dreimal mit dem Fuß gegen die hintere Beleuchtungseinrichtung eines Streifenwagens. Dies bemerkten Polizisten und nahmen sich des Mannes sofort an. Es entstand ein Sachschaden von etwa 300 Euro. Gegen den Mann wurde nun ein Ermittlungsverfahren wegen Sachbeschädigung eingeleitet.

Medienrückfragen bitte an:

Thomas Batzel
Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Telefon: 07621 / 176-351
freiburg.pressestelle@.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

POL-FR: Lörrach: gegen Streifenwagen getreten

POL-FR: Lörrach: gegen Streifenwagen getreten

Presseportal Blaulicht