POL-KN: (Aldingen-Neuhaus / Landkreis Tuttlingen Autofahrerin nach Frontalzusammenstoß mit Traktor leicht verletzt (08.03.2021)

09.03.2021 – 13:23

Polizeipräsidium Konstanz

Am Montag gegen 14 Uhr ist es in Neuhaus bei Aldingen zu einem Frontalzusammenstoß zwischen einem Traktor und einem Auto gekommen. Eine 37-jährige Audi Fahrerin kam von der Bundesstraße 14 und fuhr auf der Straße “Neuhaus”. Nach wenigen Metern bog sie nach links in die Seitenstraße “Römerwegle” ab, wo ihr ein 64-jähriger Traktorfahrer entgegen. Da die Frau die Einmündung schnitt und der Traktorfahrer ebenfalls zu weit links fuhr, kam es im Einmündungsbereich zu einem Frontalzusammenstoß. Die Autofahrerin verletzte sich leicht. Ein Krankenwagen brachte sie ins Krankenhaus. Es entstand Gesamtsachschaden in Höhe von etwa 12.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Christiana Mattheß / Jörg-Dieter Kluge
Polizeipräsidium Konstanz
Pressestelle
Telefon: 07461 941-135 (07531 995-1019)
E-Mail: konstanz.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

Beitragsbild für POL-KN: (Aldingen-Neuhaus / Landkreis Tuttlingen Autofahrerin nach Frontalzusammenstoß mit Traktor leicht verletzt (08.03.2021)

POL-KN: (Aldingen-Neuhaus / Landkreis Tuttlingen Autofahrerin nach Frontalzusammenstoß mit Traktor leicht verletzt (08.03.2021)

Presseportal Blaulicht
Letzte Artikel von Presseportal Blaulicht (Alle anzeigen)

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110973/4859352