POL-MA: Heidelberg-Weststadt: Unbekannter fährt Polizeibeamten an – Tatverdächtiger ermittelt und festgenommen

Polizeimeldungen Mannheim

09.03.2021 – 13:54

Polizeipräsidium Mannheim

Wie bereits berichtet, wollten Polizeibeamte am 25.12.2020, kurz vor 15 Uhr auf dem Parkplatz eines Schnellrestaurants in der Speyerer Straße einen BMW kontrollieren. Nachdem die Polizeibeamten ans Fahrzeug herangetreten waren, setzte der Fahrer zunächst zurück und fuhr dann auf einen der Polizeibeamten zu. Dieser wurde auf die Motorhaube aufgeladen und stürzte danach zu Boden. Er und sein Kollege wurden beide leicht verletzt. Der Fahrer flüchtete im Anschluss.

Das Tatfahrzeug wurde zwischenzeitlich in Wiesloch aufgefunden und sichergestellt. Durch intensive Ermittlungen der Verkehrspolizei Heidelberg wurde ein 20-jähriger Mann aus Wiesloch als Fahrer des BMW ermittelt. Bei der Durchsuchung seiner Wohnung am Dienstagmorgen konnten unter anderem die an dem BMW angebrachten Kennzeichen sowie die Fahrzeugschlüssel aufgefunden und sichergestellt werden.

Der Tatverdächtige konnte ebenfalls in der Wohnung angetroffen und vorläufig festgenommen werden. Nach Vernehmung und erkennungsdienstlicher Behandlung wurde er wieder auf freien Fuß entlassen. Es sieht nun einer Anzeige gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr, gefährlicher Körperverletzung sowie des Verdachts weiterer Delikte entgegen. Sein Führerschein wurde einbehalten.

Zusatz für die Medien:

Die Öffentlichkeitsfahndung wurde zurückgenommen. Es wird gebeten, das für die Fahndung verwendete Foto zu löschen und nicht weiter zu verwenden.

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 14.04.2021 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Michael Klump
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/4859405