POL-KN: (Tuttlingen-Möhringen) E-Bike ohne Versicherungsschutz (08.03.2021)

Polizeimeldungen Konstanz

09.03.2021 – 13:17

Polizeipräsidium Konstanz

Bei einer Polizeikontrolle in der Marktgasse aufgefallen ist am Montagabend gegen 21 Uhr ein 20-Jähriger mit einem E-Bike. Hierbei fiel auf, dass das Klapprad mit seinem Motor eine Höchstgeschwindigkeit von über 35 km/h erreichte, weshalb es führerschein- und versicherungspflichtig war. Der Fahrer konnte jedoch weder einen notwendigen Führerschein der Klasse AM vorzeigen, noch den erforderlichen Versicherungsschutz nachweisen.
Er muss nun mit einer Anzeige wegen des Verstoßes gegen das Pflichtversicherungsgesetz sowie wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis rechnen.

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 12.04.2021 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Rückfragen bitte an:

Lukas Villing / Jörg-Dieter Kluge
Polizeipräsidium Konstanz
Pressestelle
Telefon: 07461 941-131 (07531 995-1019)
E-Mail: konstanz.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110973/4859343