POL-FR: Biederbach: Falschen Fahrstreifen benutzt – Zeugen gesucht

Polizeimeldungen Freiburg

09.03.2021 – 16:18

Polizeipräsidium Freiburg

Am Dienstagmorgen, 09.03.2021, gegen 08.30 Uhr, befuhr eine Fahrzeugführerin die L 101 von Elzach herkommend in Richtung Biederbach.
Ihr entgegen fuhr nach momentanem Kenntnisstand der Polizei ein grau-schwarzer Kleinlieferwagen, der aus unbekannter Ursache komplett auf der Gegenfahrbahn fuhr.
Sie konnte einen Zusammenstoß nur durch Ausweichen auf den Grünstreifen vermeiden, wodurch Sachschaden entstanden ist.

Das andere Fahrzeug setze seine Fahrt, dann wieder auf der richtigen Fahrbahnseite, fort.
Neben dem Kleintransporter wird auch ein Zeuge gesucht, welcher mit seinem schwarzen Pkw, vermutlich einem VW, hinter dem Kleintransporter gefahren ist.

Das Polizeirevier Waldkirch (Tel. 07681-40740) hat die Ermittlungen aufgenommen.

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Bissierstraße 1 – 79114 Freiburg

Michael Schorr
Tel.: +49 761 882-1013

freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 12.04.2021 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/4859621