POL-FR: Streifvorgang im Begegnungsverkehr endet glimpflich

Polizeimeldungen Freiburg

09.03.2021 – 10:58

Polizeipräsidium Freiburg

Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald

[Gemeinde Lenzkirch]

Am Sonntag, 07.03.2021, gegen 17:50 Uhr, kam es in der Freiburger Straße, in Lenzkirch, zu einem Streifvorgang zweier Fahrzeuge im Begegnungsverkehr.

Ein 18-jähriger Fahrzeuglenker geriet aus bislang unbekannter Ursache leicht auf die Gegenfahrspur und streifte hierbei einen entgegenkommenden Pkw.
Durch den Unfall wurde der ordnungsgemäß fahrende 29-jährige Fahrzeuglenker leicht verletzt und vor Ort durch den hinzugezogenen Rettungsdienst erstversorgt.

Der entstandene Gesamtschaden beläuft sich nach ersten Einschätzungen der Polizei auf rund 3.000 Euro.

Medienrückfragen bitte an:

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 11.04.2021 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Polizeipräsidium Freiburg
freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de
V.G. 07651 / 93360
Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht
Letzte Artikel von Presseportal Blaulicht (Alle anzeigen)

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/4859002