POL-MA: Leimen: Vorrang missachtet – Verkehrsunfall mit hohem Sachschaden

Polizeimeldungen Mannheim

10.03.2021 – 11:20

Polizeipräsidium Mannheim

Am vergangenen Dienstag ereignete sich gegen 19 Uhr in der Rohrbacher Straße, an der Kreuzung Schwetzinger Straße ein Verkehrsunfall. Ein 51-jähriger Ford-Fahrer wollte an der Kreuzung nach links in die Schwetzinger Straße abbiegen. Hierbei ließ er einen entgegenkommenden, geradeaus fahrenden 61-jährigen Peugeot-Fahrer nicht passieren, sondern bog vor diesem ab. Es kam zum Zusammenstoß.

Verletzt wurde keiner der beiden, es kam jedoch zu einem Gesamtschaden an beiden Pkw in Höhe von ca. 11.000EUR. Der Unfall wurde durch das Polizeirevier Wiesloch aufgenommen.

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 11.04.2021 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Patrick Hahn
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: Patrick.Hahn@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht
Letzte Artikel von Presseportal Blaulicht (Alle anzeigen)

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/4860103