POL-KA: (KA) Rheinstetten – Zeugen nach Einbruch gesucht

Polizeimeldungen Karlsruhe

10.03.2021 – 13:36

Polizeipräsidium Karlsruhe

Am Mittwoch, den 03.03.2021, kam es in der Daxlander Straße in Rheinstetten-Forchheim zu einem Einbruch in ein Wohnhaus. Zwischen 10:45 und 10:55 Uhr stieg ein bislang unbekannter Täter über die zuvor aufgehebelte Terrassentür in das Gebäude ein. Ein im Haus befindlicher Hund vernahm den Eindringling und fing an zu bellen. Daraufhin wurde ein Hausbewohner auf die Situation aufmerksam und machte sich mit lauten Rufen bemerkbar. Der Tatverdächtige ergriff schließlich die Flucht über die Terrassentür. Eine Nachbarin sichtete den Flüchtigen und konnte ihn wie folgt beschreiben:

– Männliche Person – Etwa 180 cm groß – Dunkle nach hinten gegelte
Haare – Gebräunte Haut – Kräftige Statur – Südosteuropäisches
Erscheinungsbild – Trug eine schwarze Jacke, blaue Jeans, schwarze
spitze Lackschuhe und eine schwarze Mütze mit einem kleinen roten
Punkt an der Seite. – Sprach deutsch ohne erkennbaren Akzent

In einem benachbarten Wohnhaus kam es im gleichen Zeitraum zu einem Einbruchsversuch. Weitere Zeugen oder Hinweisgeber werden gebeten sich telefonisch, unter der Nummer 0721/666-5555, mit dem Kriminaldauerdienst in Verbindung zu setzen.

Christina Krenz, Pressestelle

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 17.04.2021 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666 1111
E-Mail: karlsruhe.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110972/4860344