POL-OG: Offenburg – Gartenlaube gerät in Brand

Polizeimeldungen Offenburg

10.03.2021 – 14:20

Polizeipräsidium Offenburg

Am Dienstagabend kam es gegen 19:15 Uhr in einer Gartenlaube in einer Schrebergartensiedlung am Südring zu einem Brand. Der Besitzer der Laube hat mutmaßlich seinen neu erworbenen Ofen zu stark befeuert, wodurch am Auslass des Kaminrohres Feuer entstand. Dieses griff schnell auf das Dach und dann auf die ganze Gartenlaube über. Der 52-jährige Laubenbesitzer versuchte, bevor die Einsatzkräfte der Feuerwehr Offenburg eintrafen, den Brand selbständig zu löschen. Hierbei zog er sich leichte Verletzungen zu. Die Feuerwehr, die mit knapp zwanzig Wehrleuten vor Ort war, konnte ein Übergreifens des Feuers auf benachbarte Gartengrundstücke verhindern.

/rv

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 11.04.2021 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781 – 211211
E-Mail: offenburg.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht
Letzte Artikel von Presseportal Blaulicht (Alle anzeigen)

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/4860426