POL-FR: Weil am Rhein: Feuerwehr befreit Hund

Polizeimeldungen Freiburg

10.03.2021 – 12:01

Polizeipräsidium Freiburg

Die Feuerwehr hat am Dienstagmittag, 09.03.2021, in Weil am Rhein einen Hund befreit. Gegen 16:10 Uhr war die Feuerwehr um Hilfe gebeten worden, weil sich ein Hund in einer Rolltreppe im Rheincenter eine Pfote eingeklemmt hatte. Die Feuerwehr konnte den Hund schnell befreien. Der verletzte Hund wurde in einem Tierfachmarkt erstversorgt und danach von der Besitzerin einem Tierarzt vorgestellt.

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Mathias Albicker
Telefon: 07741 8316-201
freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Mathias Albicker
Telefon: 07741 8316-201
freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 17.04.2021 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/4860186