POL-KN: (Oberndorf, Lkrs. RW) Kindlicher Unsinn (09.03.2021)

Polizeimeldungen Konstanz

10.03.2021 – 12:21

Polizeipräsidium Konstanz

Ein Zeuge meldete der Polizei am Dienstagabend gegen 17 Uhr vier Kinder auf der Entenbrücke, die mit einer Steinschleuder auf Enten im Neckar schießen würden. Eine Streifenbesatzung führte ein erzieherisches Gespräch mit den einsichtigen Kindern. Enten wurden nach bisherigen Erkenntnissen nicht verletzt.

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 14.04.2021 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Rückfragen bitte an:

Alexander Schönfeld / Tatjana Deggelmann
Polizeipräsidium Konstanz
Pressestelle
Telefon: 07531 995-1014
E-Mail: konstanz.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht
Letzte Artikel von Presseportal Blaulicht (Alle anzeigen)

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110973/4860218