POL-MA: BAB 6 / Fahrtrichtung Mannheim – Hockenheim bei der Anschlußstelle MA-Rheinau

11.03.2021 – 02:24

Polizeipräsidium Mannheim

Am Mittwoch gegen 23.45 Uhr kam der Fahrer eines 40-Tonners im Baustellenbereich auf bislang unbekannte Ursache von der Fahrbahn ab, fädelte sich auf der Leitplanke ein und blieb dort hängen, so dass der Sattelzug nur mit einem Kran geborgen werden kann. Zudem laufen an der Unfallstelle Betriebsstoffe aus. Aktuell wird der Bergungskran aufgebaut. Mit Behinderungen ist noch die nächsten Stunden zu rechnen. Der linke Fahrstreifen ist befahrbahr, muss aber immer wieder zwischendurch gesperrt werden. Verletzt wurde niemand. Die Höhe des Sachschadens ist noch nicht bezifferbar.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
PvD
Harald Fahldiek
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Bild zum Beitrag: POL-MA: BAB 6 / Fahrtrichtung Mannheim – Hockenheim bei der Anschlußstelle MA-Rheinau

POL-MA: BAB 6 / Fahrtrichtung Mannheim – Hockenheim bei der Anschlußstelle MA-Rheinau