POL-MA: Heidelberg-Kirchheim: Bislang Unbekannte brechen in ADAC-Gelände ein – Polizei sucht Zeugen

11.03.2021 – 12:24

Polizeipräsidium Mannheim

Im Zeitraum zwischen 05.03.2021, 15:00 Uhr und 10.03.2021, 08:15 Uhr versuchten ein oder mehrere Unbekannte auf das ADAC-Trainingsgelände im Feilheck in Heidelberg zu gelangen.
Sie überstiegen vermutlich das Zugangstor zum Gelände und warfen hiernach mit einem Holzstück die Scheibe eines Schulungsgebäudes ein. Entwendet wurde nach ersten Erkenntnissen nichts. Es entstand jedoch Sachschaden in noch unbekannter Höhe.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten sich beim Polizeirevier Heidelberg-Süd unter Tel.: 06221-34180 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Patrick Hahn
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: Patrick.Hahn@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Beitragsbild für POL-MA: Heidelberg-Kirchheim: Bislang Unbekannte brechen in ADAC-Gelände ein – Polizei sucht Zeugen

POL-MA: Heidelberg-Kirchheim: Bislang Unbekannte brechen in ADAC-Gelände ein – Polizei sucht Zeugen

Presseportal Blaulicht
Letzte Artikel von Presseportal Blaulicht (Alle anzeigen)

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/4861295