POL-OG: Lahr – Wechselseitig angegangen

11.03.2021 – 11:28

Polizeipräsidium Offenburg

Ein Streit in einer Unterkunft in der Biermannstraße endete am Mittwochabend für zwei Beteiligte mit einem Strafverfahren. Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen kam es gegen 20:20 Uhr zwischen zwei Bewohnern zum Streit aufgrund der Nutzung einer Küche. Während in der Folge einer der Kontrahenten bedrohlich seinem Gegenüber entgegen getreten sein soll, antwortete dieser mit dem Einsatz von Pfefferspray hierauf. Keiner der Beteiligten trug dabei behandlungsbedürftige Verletzungen davon. Wegen Bedrohung und gefährlicher Körperverletzung leiteten die Beamten des Polizeireviers Lahr am Abend ein Strafverfahren ein.

/rs

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.sts.oe@.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Bild zum Beitrag: POL-OG: Lahr – Wechselseitig angegangen

POL-OG: Lahr – Wechselseitig angegangen

Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/4861158