POL-MA: Eberbach/ Rhein-Neckar-Kreis: Einbruch in Handyshop – Polizei sucht Zeugen

Polizeimeldungen Mannheim

11.03.2021 – 12:19

Polizeipräsidium Mannheim

Am Donnerstag, 11.03.2021, gegen 4 Uhr, wurde das Polizeirevier Eberbach zu einem Einbruch in einen Handyshop in der Bahnhofstraße gerufen. Ein oder mehrere Unbekannte hatten die Eingangstür des Ladens vermutlich mit einem Schachtdeckel eingeschlagen, der noch im Inneren des Geschäfts lag. Desweitern wurden Ausstellungsvitrinen eingeschlagen und mehrere originalverpackte Handys lagen auf dem Boden und auf der Straße.

Eine Zeugin beobachtete einen Mann, der blaue Latexhandschuhe und eine medizinische OP-Maske trug. Der Mann, von dem nicht ausgeschlossen werden kann, dass er mit dem Einbruch in Verbindung steht, war in Richtung Bahnhof flüchtig gegangen. Die Höhe des entstandenen Schadens ist bislang noch Gegenstand der Ermittlungen.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten sich beim Bezirksdienst des Polizeireviers Eberbach unter Tel.: 06271 9210-121 zu melden.

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 11.04.2021 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Patrick Hahn
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: Patrick.Hahn@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht
Letzte Artikel von Presseportal Blaulicht (Alle anzeigen)

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/4861290